IMG_2962_edited
IMG_2972_edited
IMG_3137
Holz%2520%2526%2520Metallkunst%2520Josef
Holz%2520%2526%2520Metallkunst%2520Josef
IMG_2989_edited
       Alle meine Stücke
  sind mit der Hand gefertigt       und von mir kreiert 
  Keines davon ist mit Laser    geschnitten oder kopiert!
       Echte Handarbeit
       und eigene Ideen -
   das ist meine Philosophie
    Die Erfahrung ist mein             Lehrmeister und
     die Natur das Genie!

                                Mst. Josef Peter Wallmann

Ich darf Ihnen hier einen Einblick in meine Welt der
Holz & Metallkunst  
präsentieren


Ein kleiner Auszug aus meinem Repertoire. 

IMG_2955_edited_edited.jpg
IMG_3496_edited.jpg
IMG_20190509_171255 - Kopiert (2).jpg
Holz%20%26%20Metallkunst%20Josef%20Wallm
IMG_3415_edited.jpg
Holz%20%26%20Metallkunst%20Josef%20Wallm
IMG_2133_edited.jpg
IMG_1311_edited_edited.png
DSC04192_edited.jpg
IMG_4566_edited.jpg

Beschreibung Skulptur: "Das Blatt"

 

Der starre, klobige Korpus gefertigt aus Corten Stahl wirkt kalt und leblos.

Doch bricht aus seiner Spitze das Leben hervor und ein schillerndes Blatt beweist, das oft nichts so scheint wie es ist.

So viele Male glaubt man, das etwas längst abgestorben und tot ist. Und doch hat im inneren längst neuen Leben zu keimen und zu wachsen begonnen!

So wie der Frühling uns jedes Jahr aufs Neue erstaunen lässt wie zum Beispiel aus einem scheinbar erfrorenen und toten Strauche ein grüner und blühender Blütenball wird.

Ein Wunder das wir oft nicht mehr als solches erkennen!

 Beschreibung Skulptur  „Die Gunst der Ewigkeit“

 

Was überdauert die Zeit wohl beständiger?

Das Holz – es wächst auf so unterschiedliche Arten, oft Jahrzehnte, Jahrhunderte, ja sogar Jahrtausende. Seine Kraft durchbricht Stein und Fels bis es irgendwann abstirbt und aufs neue aufkeimt.

Oder doch das Metall… hart, widerstandsfähig,

und unbeugsam. Auch das Metall überdauert Jahrhunderte und Jahrtausende. Gigantische Bauwerke und edle Schmuckstücke aus Metall verzaubern den Menschen genauso wie die das wärmende Gefühl und die Gemütlichkeit die man empfindet wenn man von Holz umgeben ist.

Doch kann das eine, ohne dem anderen?

Für mich eine interessante Frage.

Wie könnte man Holz ohne Metall bearbeiten und so nutzen wie wir es im Alltag gebrauchen.

Und wie könnte man Metall ohne Holz gewinnen und verarbeiten. Vom erhitzen des Erzes bis hin zum Hammerstiel um es zu formen kann auch das Metall ohne Holz nicht auskommen.

So stelle ich dieses Ringen um die Gunst der Ewigkeit in diese Skulptur dar.

Der Metallkorpus, stark und geradlinig versucht das Holz zu umklammern, doch dieses durchstößt den Korpus und wächst in seiner Wildheit weiter.

Oder stützt und hilft das Holz dem Metall seine Form zu halten – so könnte das Metall ja auch das Holz schützen und bewahren und nicht versuchen es niederzuringen!

 

Das liegt ganz alleine im Sinn des Betrachters. Ob das Holz oder doch das Metall die Oberhand erringt! Oder nutzt das eine den anderen, um sich schöner und besser hervor zu heben? 

IMG_4570_edited.jpg
DSC04299_edited_edited.jpg
Holz & Metallkunst Josef Wallmann 204_edited.jpg
IMG_20220630_155300_edited.jpg
DSC04267_edited.jpg
IMG_2795_edited.jpg
Holz & Metallkunst Josef Wallmann 285_edited.jpg
DSC04291_edited.jpg
DSC04295_edited.jpg
IMG_20210223_111028 - Kopiert (2)_edited.jpg
DSC04252_edited.jpg
Skulpturen mit Hintergrund
Es kann auch größer sein!

und viele mehr...

 Haben Sie Interesse, dann kommen Sie in meinen Ausstellungsraum 

     Willkommen!

In diesem 2018

mit viel Liebe

neu eingerichteten Ausstellungsraum,

darf ich Interessenten

und Kunstfreunde

meine Stücke präsentieren!

Hier kann man die Vielfalt und Wirkung der einzelnen Stücke besonders gut wahrnehmen.
Der Künstler selbst erklärt die Hintergründe und Bedeutungen der einzelnen Objekte.

Holz%2520%2526%2520Metallkunst%2520Josef
IMG_3147_edited_edited.png

Vereinbaren Sie einen Besuchstermin, ich freue mich auf Ihr kommen:
(Termine nur nach Vereinbarung)

Tel. 0664/4338531
oder
e-mail: josef-wallmann@gmx.at

 kontakt 

Mst. Josef Peter Wallmann

Äussere Rengerbergstraße 145

5424 Bad Vigaun

Anfahrt:

Über Bad Vigaun

 

 

Anfragen:

Bitte kontaktieren Sie mich per e-mail:

josef-wallmann@gmx.at  

 

od. per Telefon:

0664/4338531 

für generelle Anfragen

Vielen Dank für Ihre Nachricht!